Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Ladezeit der Seite kann je nach Prozessorleistung etwas länger dauern.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld...das Warten lohnt sich !

 


www.Chemtrail.de 

Sehr informative Seite des aktiven Umweltschützers und Aufklärers Werner Altnickel

 

 

 

Der dazu gehörende Video-Kanal:   HIER anklicken !

 

www.Chemtrails.ch

www.Sauberer-Himmel.de

www.Geoengineeringwatch.org

www.BlauerHimmel.ch

Haben Sie sich schon an die neuartigen  "Kondens-Zirren" und

an seltsame, früher niemals vorkommende Wolkenformationen, Wetterumschwünge,

Wirbelstürme, Überschwemmungen, Dürren und seltsame Lichterscheinungen und

ungewöhnliche Blitze gewöhnt ? Alles normal ? Ach so, Sie glauben ja, dass wir einen Klimawandel haben und deshalb wäre das alles so....

Gratuliere, Sie haben einen guten Schlaf und sind gut eingelullt...vielleicht sollten Sie nicht ständig auf Ihr I-Phone starren oder auf Angebote in den Schaufenstern und auch mal den Himmel beobachten. Sie wissen doch "alles Gute kommt von oben" (also auch alles Böse) 

So sieht es heute fast täglich weltweit aus...überall Chemiestreifen und KEINE normalen Kondensstreifen, welche es selbstverständlich auch gibt, die sich aber nach Sekunden, Minuten oder Stunden auflösen.

Diese Chemiestreifen verteilen sich, bis man einen dunstgeschwängerten, weisslichen Himmel sieht, der das Sonnenlicht verdunkelt und dessen Giftcocktails Ackerböden, Grundwasser, und damit Pflanzen, Tiere und Menschen mit allen möglichen körperfremden Stoffen kontaminiert.

Sie halten das für eine Verschwörungstheorie ? Na, dann haben Sie noch nicht hinreichend recherchiert, selbst beobachtet und tendieren vielleicht dazu, unliebsame Nachrichten einfach wegzuwischen, weil sie es vermutlich nicht verkraften würden, wenn Sie die Wahrheit wüßten.

Die Klimaveränderungen haben nichts mit dem flüchtigen CO2 zu tun, aber daraus lässt sich viel Profit generieren.... Die Veränderungen ahben mit der Sonnenaktivität zu tun und Geoengineering, Terraforming und etliches mehr wird schon längst angewandt. Es gibt sogar Patentschriften darüber. Informieren Sie sich, bevor Sie Aufklärern vorwerfen könnten, sie hätten eine zu starke Fantasie und zu wenig Fachwissen. Das Klima zu beeinflussen und das Wetter zu beherrschen ist ein uralter Wunsch der Menschheit. Und heute gibt es die Technologien dazu und sie sind nicht in den Händen jener, die here Ziele damit haben.

Hier die Website von Haral Kautz-Vella, der sich mit dem Geoengineering und der morgellonschen Krankheit und etlichem mehr, was diesen Themenkomplex umfasst, beschäftigt:  www.Aquarius-Technologies.de

Allen Skeptikern und Menschen, die es einfach nicht wahrhaben wollen,

daß hier ein geplante Kontaminierung mit Giften und Metallen stattfindet, seit gesagt:

Echte Kondensstreifen können sich durchaus bilden. Es ist kristallisierter Wasserdampf. Aber niemals direkt hinter Triebwerken, aus denen heisse Luft ausströt mit mehr als 800 Crad Celsius.

Nur chemische Substanzen und Metalle können hier sichtbar werden.

Geoengineering - Terraforming - Solar Rotation - Climatengineering - Wettermanipulationen - Wetterwaffen - Klimamanipulation - H.A.A.R.P. - CERN uvm. könnten die Ursachen sein, für die extremen Wetterlagen und Klimaveränderungen, ERdbeben, Wirbelstürme, Dürren, Überschwemmungen. Und wer noch Augen im Kopf hat und bei Verstand ist, wird zugeben müssen, dass hier Dinge vor sich gehen, vor aller Öffentlichkeit Augen und totgeschwiegen werden. Wenn Beweise und Fakten totgeschwiegen werden, dann hat das IMMER zwei Gründe: Einmal lässt sich damit viel Geld machen, für das die Menschen wieder mal bezahlen müssen und / oder es wird für militärische Zwecke genutzt. Es gibt aber noch einen dritten Grund, der hier greifen könnte: Man will die Menschheit dezimieren und vergiftet sie ganz langsam aus der Luft und damit aus dem Boden ebenfalls. Denn das Zeug kommt runter und Fracking, Glyphosat uvm. tut sein übriges. Wir werden vergiftet, wie lästige Insekten. Die oberen 100.000 benötigen nicht so viele Meneschen, die für sie die Arbeit tun. Und die Masse heute (bald mehr als 8 Milliarden und das expotentiell wachsend) macht nur Ärger und Arbeit. Das muss verwaltet und ernährt werden. Wieso sollten diese Leute das auf Dauer ertragen wollen ? Stellen Sie sich die alles entscheidende Frage:  Wieso sollten fremde Menschen an ihrem Leben interessiert sein, die soviel Geld haben und Macht, dass sie auf Sie als Arbeitskraft überhaupt nicht angewiesen sind. Und für die paar Villen, Parks und Boote findet sich immer eine arme Seele, die das pflegt und sauberhält und Ihnen das Essen serviert uvm. Denken Sie mal darüber nach und hören Sie auf, wie ein Kind zu denken, dass "Vater Staat und Mutter Kirche" alles für Sie tut und sie lieben und schützen, nur weil Sie da sind. Das machen oft nicht mal echte Eltern ! Wieso sollten dann völlig Fremde Ihnen gegenüber so denken und handeln ? Aufwachen und erwachsen werden ist hier nötig, um endlich in die Eigenverantwortung zu gehen.

 

    Buchtipp Logo anklicken

 

Wenn Sie ein bißchen Grundwissen haben von der Physik, der Klimatologie, dann werden Sie erkennen müssen, dass es sich bei "Chemtrails" und "Geoengineering" in keinem Fall um eine Verschwörungstheorie handelt. Mit etwas Wissen und einfacher Beobachtung, werden Sie erkennen, was hier Ungeheuerliches über unseren Köpfen, seit 2003 vermehrt in Europa geschieht !

http://www.geoengineeringwatch.org/audio/Up%2 0Up%20In%20The%20Sky%20-%20Kate%20Magdalena%2 0Willens.mp3

https://soundcloud.com/katewillen s/up-up-in-the-sky-kate-willens-with-nina-ger ber

www.Chemtrail.de - www.Sauberer-Himmel.de - www.Chemtrails.ch
www.Geoengineeringwatch.org - www.Chemtrailsplanet.net - www.Gglobalskywatch.com
www.Weather-Modification-Journal.de

und viele Tausende mehr ! Suchen Sie im www nach

"Wetterwaffen - Wetterkriege - Chemtrails" auch auf einschlägigen VIDEO-Kanälen  und schauen Sie in der Navigation bei unten eingebetteten Videos. Die ersten Versuche, per Chemiebesprühungen aus amerikanischen Flugzeugen wurde im Vietnam-Krieg gemacht (Agent Orange).Später dann 1923...bis heute.

Durch Wettermanipulation können Kriege beeinflusst werden, bilogische Kampfstoffe per Luftübertragung verbreitet werden, Börsen beeinflusst, Lönder erpresst. Es lassen sich Trockenheit, Überschwemmungen, Hurrikans und Erdbeben, Vulkanausbrüche und vieles mehr leichter herstellen, als Sie sich das denken können. Das tägliche Ausbringen von giftigen Chemikalen und Metallsalzen und Aluminium und vieles mehr hat auch den Nebeneffekt, dass eine künstliche atmosphärische Schicht geschaffen wird. Haben Sie sich noch nie gewundert, dass man nichts mehr öffentlich hört vom "Ozonloch" ? Das hat einen Grund. Denken Sie mal darüber nach. Wenn Sie die ganze materie verstanden haben, dann wissen Sie auch, wieso solche gefährlichen Technologien zur Anwendung kommen. Bitte verfallen Sie nicht in das infantile Denken:

"Was nicht sein darf, kann nicht sein" Sie als Person sind völlig unwichtig.

Die Machthaber scheren sich nicht um SIE persönlich - auch nicht um Millionen Menschen und Tiere, wenn es um ihren Machterhalt geht. Sie sind bestensfalls eine Nummer.

Geben Sie das kindliche Denken auf "Alle meinen es automatisch gut mit mir, nur weil ich existiere!" Das können Sie bestenfalls von guten Eltern erwarten, aber niemals von fremden Militärs und der Hochfinanz, die Kriege überhaupt erst möglich macht und geopolitische Interessen vertritt. Wie sagte einst Bush Nunior nach 9/11, als er willkürlich den irak bombardieren ließ: "Manchmal ist Zeit für Politik"  Mehr fiel ihm dazu nicht ein.

 
Ihnen gefällt diese Website und Sie finden sie nützlich ?
Dann helfen Sie mit, die hier bereitgestellten Informationen
zu verbreiten. Sie können die  Domain-Adresse
http://www.awaks.info
überall verlinken, auch unter Verwendung der GIF-Animation.
Und wenn Sie eine Geldspende machen wollen, um die Arbeit hier
zu unterstützen, klicken Sie oben rechts den Spendenaufruf an.
Vielen Dank ♥
 

 
 

 
 

 Diese Website ist eingetragen bei www.Oeko.eu

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?