Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Ladezeit der Seite kann je nach Prozessorleistung etwas länger dauern.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld...das Warten lohnt sich !

 


Hurra, Donald Trump ist Präsident der USA !

 

 

 

In Welliehausen gab's eine große Party zu Ehren von Donald Trump ☺

 

Collage & Idee:  www.Kaleidoscop.com

Geschmack hat Donal Trump in jedem Fall. Das Flugzeug ist atemberaubend schön und sogar noch schlicht in der Ausstattung, wenn man sieht, wie manche Saudis leben und fliegen. Der erste Präsident, der wirlich unabhängig ist und nicht korrumpierbar durch Geld.

Im übrigen möchte ich mal loswerden, dass Trump kein Dummkopf und kein Spinner ist, wie er in den Massenmedien dargestellt wird.

Wäre das so, hätte er das Startkapital seines Vaters verprasst und wäre heute ein NIEMAND.

Trump ist ein Business-Mann mit großer Sensibilität, die er hinter seinem strengen Getue verbirgt.

Ich sehe, dass er fleissig ist, dass es seit Jahrzehnten Kontinuiät besitzt, sich treu geblieben ist (auch seiner Frisur ;-)

Er hat heute eine große Familie, ist der BIG DADDY und sie lieben ihn !

Wäre er ein Despot, ein Narzisst durch und durch und ein Soziopath, gäbe es keinerlei Zusammenhalt in der Familie. Sie wäre längst zerbrochen.

Deutschland muss endlich akzeptieren, dass die Mehrheit der Amerikaner diesen Präsidenten haben wollten, weil er authentisch ist, menschlich und intelligent und das Zeug hat, Amerika wieder stark zu machen.

Er mag nicht der beste Redner sein, gewiss und er hat kein Talent, sich schauspielerisch in Szene zu setzen und auf Kommando zu lächeln, wie das Obama und die Clintons zu gut beherrschen.Und er ist kein Messias.

Aber die Menschen in den USA und ich glaube, ich kann auch für die Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland sprechen spüren seine guten Absichten udn trauen ihm diesen Job wirklich zu.

Seit langem mal ein Präsident, der von Wirtschaft Ahnung hat und wie man einen Konzern führt. Die USA ist nichts anderes als ein Großkonzern, das ist offenkundig und wird von deutschen Medien immer noch ins Lächerliche abgestempelt. Ich habe mich beinahe verschluckt, als ich neulich mal wieder einen Artikel las aus den "Qualitäts-Printmedien"...

"Trump hätte keine politische Erfahrung"

Haha ☺☺☺☺und was ist mit Schauspielern wie Ronald Reagon und Arnold Schwarzenegger.....haha, was für eine Posse. Hatten die "Erfahrung als Politiker" ?

Und überlegen Sie mal. Bei uns in Deutschland muss man für einen ordentlichen Beruf studieren oder eine Lehre oder gute Ausbildung absolvieren.

Aber nein, bei unseren Politikern kann einer heute Familienminister sein, morgen Kriegsminister, dann Finanzminister oder Landwirtschaftsminister. Für wie blöd werden wir eigentlch gehalten ?

DAS SIND DOCH NUR SPRECHPUPPEN, die vom Blatt ablesen !

Es sind doch immer die "Fachleute", die Hintermänner, die wirklich entscheiden.

Und wohin haben "erfahrene Poitiker" das Land gesteuert ? In den Abgrund !

Und die Clintons ? Forget it !

Soviel dazu. Es hätte den USA nichts Besseres passieren können, als ein Donald Trump an der Macht.

Trump hat vermutlich bereits jetzt schon den III.Weltkrieg verhindert.

Ist das den Schrumpfköpfen in der BRD eigentlich klar  ???

Ist das der Weltöffentlichkeit klar ?

 

 
Ihnen gefällt diese Website und Sie finden sie nützlich ?
Dann helfen Sie mit, die hier bereitgestellten Informationen
zu verbreiten. Sie können die  Domain-Adresse
http://www.awaks.info
überall verlinken, auch unter Verwendung der GIF-Animation.
Und wenn Sie eine Geldspende machen wollen, um die Arbeit hier
zu unterstützen, klicken Sie oben rechts den Spendenaufruf an.
Vielen Dank ♥
 

 
 

 
 

 Diese Website ist eingetragen bei www.Oeko.eu

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?