Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

#alternative Medien # Nachrichten online

Die Ladezeit der Seite kann je nach Prozessorleistung etwas länger dauern.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld...das Warten lohnt sich !

 


Und wieder wird uns etwas verkauft, was "bequem und sicher" sein soll.

Aber auch das wird als Waffe gegen uns gerichtet werden können.

Stellen Sie sich vor, ihr Chip wird einfach abgeschaltet oder ihr "Guthaben" nach unten korrigiert,

so dass Sie sich nicht mehr trauen werden, überhaupt nur laut zu denken über die Regierung und ihre eigene Meinung, geschweige denn, sich zu organisieren.

Zu spät ! Die Tür ist zu ! Merken Sie was ?

"So geht Diktatur heute" und die meisten Schlafschafe merken es nicht,

dass die Metzger bereits ihre Messer wetzen.

Sie halten die Geräusche für das Wachsen von 'saftigem Gras'.

 

 

Können Sie Unterschiede zwischen FRÜHER & HEUTE erkennen ?

Ich nicht. Auf erschreckende Art und Weise, haben wir heute diesselben Verhältnisse

nur in anderem Gewand. Das römische Reich besteht nach meiner Beobachtung fort.

Die Mittel mögen andere sein, die Vorgehensweisen dieselben.

99 % der Weltbevölkerung finanzieren diejenigen, die sie knechten und aussaugen.

Ist das nicht total irre und verrückt ?

Wann werden die Menschen verstehen, wann werden sie wirklich frei

und glücklich mit allen Völkern friedlich auf diesem Planeten leben können ?

Was muß geschehen ?

Ist das römische Imperium wirklich untergegangen ? Oder wird es lediglich fortgeführt in neuem Gewand ? Urteilen Sie selbst und suchen Sie nach Parallelen zur heutigen Zeit.

The Roman Empire & the American Way of Pain 

Auch die amerikanische Geschichte zeigt eindrucksvoll auf, wie Wenige durch Völkermord (Genoizid an den Ureinwohnern) ihr Reich aufbauten, die Sklaverei einführten und über zahlreiche Kriege weltweit führte und neue anzettelte zum Schaden der Völker und nur zum Nutzen einiger Wenige. Im Namen der "Freiheit und Demokratie" wird gegen die Achse des Bösen gekämpft, die man eigentlich selbst repräsentiert.

Es hat sich bi in sdie Neuzeit nichts geändert !

Lassen Sie sich nicht täuschen und glauben Sie nicht, Sie wären frei, nur weil Sie keine Fussfesseln tragen oder ausgepeischt werden.

Wir sind heute "Moderne Sklaven", die sich frei bewegen können, aber kaum noch Rechte haben und sich Freiheit auch nur leisten können, wenn sie viel Geld haben. Wird man nicht reich geboren, wie die meisten Menschen, wird man diese Freiheit nie erreichen.

Doch selbst wenn Sie frei wären. Wie könnten Sie in einer Welt leben, in der die meisten Menschen von Armut und Tod bedroht sind ?

Merken Sie, wie sehr sich die Menschheit verlaufen hat in einer anscheinden nie enden wollenden Abwärtsspirale, die immer enger wird ?

An den Früchten erkennt man den Baum.

http://www.miprox.de/USA_speziell/US-Interventionen.html

Faschismus ist ein dehnbarer Begriff. Auszug aus Wikipedia:

..(..) Die Etymologie des Wortes fasci (Singular fascio – „Bund“ oder „Bündel“) wird meist abgeleitet vom lateinischen Fasces.

Diese Rutenbündel waren Machtsymbole zu Zeiten des Römischen Reiches, die die Liktoren vor den höchsten römischen Beamten, den Konsuln, Prätoren und Diktatoren, hertrugen..(..)

AWAKS: Faschismus ist meinem Verständnis nach immer eine Verbindung aus Regierungs- und sich selbst installierende Machtapparaten.

Und wer hat die größe Macht im Staate ? Selten das Volk. Die Macht haben

Regierungen, Konzerne, Banken und vor allem das Militär !

Wenn dieses unheilige "Bündel" dann bestimmt, was das Volk zu tun und zu lassen hat (was dessen Interessen zuwider läuft und es keinen Klageweg gibt, keine rechtsstaatlichen Möglichkeiten, Einspruch zu erheben) kann man von Faschismus sprechen.

Gerade die Verbindung Staat und Wirtschaft zeigt sehr anschaulich, dass in einer sogenannten "Demokratie" eben nicht der Mehrheit zum Wohle gedient wird. Die Mehrheit sogar verknechtet, ausgeraubt und bevormundet wird.

Unter dieser Prämisse können wir sehr viele faschistoide Systeme in der Welt erkennen. Faschismus hat also primär nichts mit "Rassenfeindlichkeit" oder "Nationalsozialismus" oder sonstwas zu tun, sondern ist Ausdruck einer Allianz, die sich zusammenschließt, um ein Volk, eine nation zu unterdrücken. Das kann unter aller mögicher Ideologie und Gehirnwäsche, Manipulation geschehen.

"Alter Wein in neuen Schläuchen" könnte man sage.

Es hat immer funktioniert .... so zumindest ein Zeit lang, bis die Menschen merkten, was gespielt wird und sich dagegen erhoben.

 
Ihnen gefällt diese Website und Sie finden sie nützlich ?
Dann helfen Sie mit, die hier bereitgestellten Informationen
zu verbreiten. Sie können die  Domain-Adresse
http://www.awaks.info
überall verlinken, auch unter Verwendung der GIF-Animation.
Und wenn Sie eine Geldspende machen wollen, um die Arbeit hier
zu unterstützen, klicken Sie oben rechts den Spendenaufruf an.
Vielen Dank ♥
 

 
 

 
 

 Diese Website ist eingetragen bei www.Oeko.eu

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?