Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Vorworte:

Genauso durchgeknallt und reaktionär, wie noch bis ins letzte Jahrhundert hinein, Eltern (das sind die Leute, die glauben, daß sie neue Menschen erschaffen haben) "Anstand, Moral und Repekt" in ihre Kinder prügeln wollten, genau so verhält sich die USA, samt ihren "Verbündeten". Regierungsputsch, Einmischung in die inneren Angelegenheiten fremder Länder, Angriffskriege, die auf Lügen basieren, Willkür, Menschenrechtsverletzungen, Bruch von Völkerrecht, Aushebelung der Verfassung, Abschaffung der Grundrechte, Beseitigung anders Denkender, Gleichschaltung der Presse, Unterdrückung überall. Was, um bei dem Beispiel der prügelenden Eltern zurück zu kommen, was können "Eltern" von geschlagenen, verletzten, gedemütigten und ihrer Identität beraubten Kindern erwarten ? Daß sie sich für immer in ihr Schicksal fügen ? Daß sie ihre Eltern lieben ? Daß daraus eine intakte Familie hervorkommt ?

Die Kinder werden sich das nicht für alle Zeit gefallen lassen und die Familie wird auseinander brechen. So wird auch EUROPA auseinander brechen.

Eine sehr gefährliche Entwicklung, die wenn sie nicht aufgehalten wird, in einer Weltdiktatur und völliger Versklavung endet. Eine Welt, in der niemand mehr dem anderen vertraut. Eine Welt voller Angst und derber Brutalität.

Das hatten wir alles schon mal und offenbar hat kaum einer aus der Geschichte gelernt und muß sie deshalb immer wieder wiederholen.

Fakt ist, dass 99,99 % der Weltbevölkerung in Frieden leben wollen. Kriege zetteln nur die 1 % an. Wieso dulden wir das ?

Was die große Masse der Bevölkerung nicht versteht und sich nicht vorstellen kann, dass "Krieg" nicht etwas ist, dass einen Konflikt zwischen zwei oder mehreren Ländern darstellt, sondern dass auch Krieg geführt wird gegen die Bevölkerungen der Erde. Sie können es sich, wollen es sich nicht vorstellen, weil sie das überwältigen würde. Viele leben noch in einer Art Kinderwelt und in der Vorstellung: "Ich bin lieb und ein guter Mensch, deshalb tut mir keiner was" Und: "Das würden die doch nicht tun!" (Wieso eigentlich nicht ? Für Machthaber ist doch ein Menschenleben nichts Wert, sie kennen die Leute nicht mal. Es sind nur Zahlen, mehr nicht.

Bleiben Sie informiert. Wenn Sie freien, unabhängigen investigativen Journalismus schätzen und

zu wichtigen Themen wahr und gründlich informiert werden wollen,

dann bestellen Sie heute noch die EXPRESSZEITUNG.

Banner einfach anklicken - So kommen Sie direkt zur Webseite, zu den LESEPROBEN und zum Shop !

Banner einfach anklicken !Banner einfach anklicken !

 

  Diese Website ist standardmässig SSL verschlüsselt, was Ihnen eine sichere Nutzung ermöglicht.

                 

 

 

  www.OEKO.eu