Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 


                 

   www.Oeko.eu

 

 

www.Mahnwachen.info

Wenn Sie mehr Videos zu den Friedensmahnwachen aus vielen Städten und Ländern sehen wollen, gehen Sie z.B. auf YOU TUBE und geben dort "Montagsdemo" oder/und "Friedensmahnwache" und Ihre Stadt ein. Sie erhalten zahllose Beiträge mittlerweile. Sie können die Suche verfeinern und zum Begriff einen Ort, eine Stadt, ein Land eingeben.

Auf  www.Montagsdemo.eu finden Sie einen Gesamtüberblick über alle Mahnwachen europaweit und können Ihre eigene Mahnwache dort eintragen lassen, damit die breite Öffentlichkeit auch davon erfährt !

tAch übrigens.... den meisten Massenmedien sprich Politpropagandaunternehmen (für die wir auch noch unter Nötigung und begründetem Tatverdacht auf weitere Straftatbestände, viel Geld bezahlen sollen) hatten für die Demonstrationen von mehreren tausend Menschen keinerlei Erwähnung gefunden. Klasse, was ? So werden wir dumm gehalten. Wir sind ja nur das dumme Volk, das am Ende die Rechnung von Kriegstreiberei mit ihrem Leben und wenn nicht das, dann in jedem Fall mit unserem Geld bezahlen müssen. Kriegsschäden, wie Massenflüchtlingsströme in die EU und vieles mehr. Tolles Spiel. Wir tragen die Verantwortung und andere bestimmen für uns die Spielregeln.

Was die meisten Friedensaktivisten einfach nicht wissen oder wahrhaben wollen:

SOLANGE Deutschland nicht souverän ist, wird die BRD weiterhin völkerrechtswidrige US-Angriffskriege mitfinanzieren und verwickelt sein durch aktive Kampfeinsätze.

OHNE Souveränität können sich Deutsche nicht aus dem begangenen und noch bevorstehendem Unrecht lösen. Nach Frieden zu rufen und gleichermaßen "Export-Weltmeister" zu sein, vor allem durch Waffenlieferungen, Kriegsgerät usw. ist heuchlerisch, unethisch, unreflektiert und Augenwischerei.

Auszug aus den Versen von Konstantin Wecker, Liedermacher aus München. Zitat:

"Männer mit Beilen bestimmen die Gegend,

doch wir Bäume sind nie verloren...

unsere Wurzeln berühren sich leis..."

Neben vielen Menschen aus der Bundesrepbulik Deutschland,

sind auch die Österreicher sehr aktiv.

Und wie unten zu sehen ist in den Beiträgen, beteiligen sich auch immer mehr SCHWEIZER / INNEN  an den regelmäßig stattfinden Friedensmahnwachen. Und Ihre Arbeit kann sich sehen lassen.

Bitte schauen Sie nachfolgendes Video bis zum Schluß an.

Interessant wird es vor allem ab der 58ten Minute !

Wenn Sie nachfolgende Rede des Ivo Sasek aus der Schweiz gehört haben, werden Sie verstehen, wieso dieser Mann, samt seiner revolutionären, wichtigen Arbeit (www.Anti-Zensur.info und www.Klagemauer.TV uvm.) von gewissen Kreisen im Internet aufs Übelste verleumdet wird. Er ist ein Feind der Lüge und der Verknechtung von Menschen. Aber bitte, bilden Sie sich selbst eine Meinung. Schauen Sie, was der Mann sagt und was in der Welt passiert. Zählen Sie 1 und 1 zusammen und lassen Sie Ihr Herz und Ihren gesunden Menschenverstand sprechen.

Wenn bereits zahlreiche grundsolide und hochintelligente Menschen auf die Straße gehen, dann können Sie davon ausgehen, dass es wirklich "5 vor Zwölf" geschlagen hat und daß es eine Schande für eine ganze Nation ist, wenn immer noch viele wegschauen oder sich ihr, ich sag mal wie es ist "Schand-Maul" über die Mahnwachen zerreissen, selbst aber keinen Ar... in der Hose haben und feige sind.

Die Revolution in Island war eine Revolution ohne Waffen.
Die "globale Elite" wurde vom Volk aus Island rausgeworfen.
Isländer setzen korrupte Regierung ab. Rothschild-Banker verhaftet.

Island hat die älteste Demokratie der Welt hat (seit 930) und dessen Bevölkerung bewirkte diese Revolution,

indem sie auf die Straße gingen.. mit Töpfen, Getrommel, faulen Eiern und Senfflaschen...

Sie schätzen Journalismus, der unabhängig ist und Sie wirklich informiert ?

Dann abonnieren Sie jetzt die EXPRESS-ZEITUNG

oder einzelne Ausgaben über Themen, die Sie interessieren.

Klicken Sie auf das Banner, so kommen Sie zum Shop:

 

 

 

 

Achtung ! Dringende Warnung ! 

Rechnen Sie in generell mit einem Black-Out, einem Stromausfall für mehrere Wochen oder Monate!

Dabei muss es sich nicht mal um einen "Hackerangriff" handeln, um Terroranschläge oder False-Flag-Operationen. Ein EMP-Anschlag reicht aus! (Ein elektromagnetischer Impuls als Waffe)

Ein Sonnensturm von hoher Intensität reicht aus, der die Erde trifft!

Unsere GESAMTE Infrastruktur ist auf Elektrizität aufgebaut, was uns extrem verwundbar macht.

Keine Bank, kein Geschäft wird geöffnet haben. Ihre Leitungswasser zuhause wird nicht fließen.

Es wird im Winter keine Heizung geben. Sie werden auch nicht flüchten können.

Niemand kann tanken und Benzin kaufen. Nur das Militär hat Vorräte an Diesel, aber auch nur begrenzt!

Alles funktioniert elektrisch. Kassen, Schiebetüren, Alarmanlagen, Fahrstühle, Ihr Handy,

Ihr Computer, einfach alles! Legen Sie sich Wasser- und Nahrungsvorräte an. Beschaffen Sie sich eine Campingausrüstung vorzugsweise, die auch für den Winter geeignet ist. Füllen Sie Benzin-Ersatzkanister auf.

Sichern Sie ihr Heim gegen Eindringlinge.

Beschaffen Sie sich Mittel zur Wasserdesinfektion, genug Insulin, wenn Sie Diabetiker sind,

Zigaretten, wenn Sie Raucher sind. Hunger und Entzug macht Sie aggressiv und schwächt sie.

Dasselbe gilt für Alkoholiker, Drogensüchtige, Medikamentenabhängige.

Informieren Sie sich auf Survival-Webseiten, was Sie benötigen. Man kann z.B. aus Tontöpfen und Teelichtern kleine Öfen machen, um ein Zimmer zu erwärmen. Es gibt dort viele nützliche Tipps.

Machen Sie sich schlau, welche Wildkräuter sie essen können und vieles mehr.

Denken Sie auch an Ihre Haus- und Hoftiere ! Decken Sie sich mit Futtervorräten ein. Sie werden bei einem Stromausfall nirgendwo etwas kaufen können. Die Produktion, die komplette Logistik funktioniert nicht mehr !

Verlassen Sie sich nicht auf das THW, die Feuerwehr, Polizei, die Bundeswehr oder den Katastrophenschutz.

SIE SIND ALLE NICHT HINREICHEND VORBEREITET, WEIL DAS GAR NICHT MÖGLICH IST !

Selbst eine Kleinstadt mit 50.000 Einwohnern ist nicht zu versorgen mit Wasser, Lebensmitteln, Medikamenten.

Es fehlt an Personal, Equipment, Fahrzeuge.

Und die Polizei kann nicht überall sein, wenn es zu Schlägereien, Einbrüchen, Überfällen und Plünderungen kommt. Und auch Polizeiautos benötigen Benzin, das es nicht gibt. Bewaffnen Sie sich auf legale Weise für eine evtl. Notwehr. Das ist kein Witz und dient nicht zur Angstmache.

Wenn Sie kein Geld haben, um sich Vorräte zuzulegen, dann leihen Sie sich das Geld oder verkaufen Sie was.

Ihre hochwertige Briefmarkensammlung oder irgend ein teurer Firlefanz, der herumsteht oder Markenklamotten nützen Ihnen nichts, wenn Sie um Ihr Überleben kämpfen müssen.

Ihr Überleben ist wichtig im Ernstfall. Und lassen Sie sich nicht beirren. Wenn nichts geschieht in den nächsten Monaten oder gar Jahren, dann werden Sie maximal als "paranoider Spinner" verspottet.

Aber wenn es geschieht, werden SIE überleben und können sogar noch anderen helfen! Was ist besser ?

Die Warnung resultiert aus a) Vorwissen und b) Beobachtung und c) aus logischen vernünftigen Erwägungen.

Schauen Sie z.B. das nachfolgende Video an, eines von vielen und geben Sie die Links (URL) weiter !

Schauen Sie sich die Dokumentationen auf YOU TUBE und den Mediatheken an, die das Thema "Blackout - Stromausfall" behandeln. Es ist keine Verschwörungstheorie einiger Weltuntergangsspinner, die Gefahr ist real.