Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Folgende Vortrags-Inhalte dürften Ihnen sehr vertraut sein,

wenn Sie bereits wissen, daß Sie als geistiges Wesen mehr sind,

als Ihr Körper oder die Summe seiner Teilchen...

Nachfolgend ein Paradebeispiel von gestörter Selbstwahrnehmung, die Negierung der Wirklichkeit, das Leben im (Größen)Wahn. Der junge Mann kann ein Nein nicht akzeptieren. Vermutlich hat das für ihn denselben Stellenwert wie sterben, da er sich nur mit der Musik identifiziert und auf Erfolg getrimmt wurde. Eine eigene starke zufriedene Persönlichkeit konnte er vermutlich nie entwickeln. Betrachtet man die Phisognomie der Mutter, wundert einen das nicht wirklich, dass der junge Mann dermaßen fremdbestimmt und verhaltensauffällig und wie ferngesteuert agiert.

"Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Bericht-erstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt."

Artikel 5, Absatz 1 - Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?