Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  Diese Website ist SSL verschlüsselt, was Ihnen ein sicheres, virenfreies Surfen garantiert.

Für mich persönlich ist es ganz klar, dass wir die Zustände auf der Welt haben,

die wir haben. Der Mensch hat sich am Kollektiv schuldig gemacht und versündigt seit Jahrtaussenden und deshalb trifft die Strafe auch das ganze Kollektiv.

Denken Sie einfach mal an die zahllosen Kriegsverbrechen, an Menschenrechtsverletzungen, Mord, Folter, Vertreibung. Denken Sie an Milliarden Versuchstiere, die sinnlos gequält und getötet werden.

Tiere die in Horror-Haltung gezüchtet werden, dann qualvoll transportiert und brutal geschlachtet werden. Denken Sie an den Raubzug des Menschen, an die Ausplünderung der Natur,

die Zerstörung von Lebensraum, Vernichtung des Regenwaldes, an die Vergiftung der Weltmeere, an die durch den Menschen ausnahmslos verursachten ökologischen Katastrophen, Fischsterben, Vogelsterben, Artensterben. Denken Sie an Kindesmissbrauch, Zwangsprostition,

Drogenkriege...die Liste ist elend lang. Sollten wir nicht einmal innehalten und überlegen, was jeder Einzelen von uns dazu beittragen kann, uns allen eine friedliche, gerechte und lebenswerte Welt zu erschaffen ? Eine Welt, in der nicht mehr das Geld und die Gier reGIERt, sondern der Verstand, die Vernunft und das Herz ? Eine Welt, in der jeder in Wohlstand und Sicherheit leben kann ? Noch nie waren wir so nahe dran, nun die Weichen für die Zukunft neu zu stellen.

Viele Chancen werden wir nicht mehr bekommen. Der Planet hat Atemnot und liegt im Sterben.

Wir müssen jetzt handeln, wollen wir nicht als "Kloake des Universum" als "Abschaum einer Zivilisation" oder gar als "der nackte Affe" in die Ära untergegangene Zivilisationen eingehen.

Wichtige Maßnahmen !

Downloaden Sie Videobeiträge, die Ihnen sinnvoll und wichtig erscheinen möglichst sofort und brennen sie sie auf DVD für Ihr Archiv und für Freunde, Bekannte und die nachfolgende Generation. Dasselbe gilt für Blogs, Presseberichte, Artikel.. Am beten PDF-Dokumente erstellen für Ihr Archiv. Denn später werden wichtige Berichte nicht mehr zu finden sein im Netz. Die rechtswidrige Zensur im Internet vor allem auf einschlägigen Videoplattformen geht schleichend, aber zügig voran bis wir Verhältnisse wie in Nordkorea und China haben. Lassen wir uns nicht bevormunden wie kleine Kinder. Wir sind erwachsen und mündig, brauchen keine Gesinnungsdiktatur und können selbst entscheiden, was wir lesen, was wir denken und welche Meinung wir uns bilden! Am besten, Sie eröffnen eigene Video-Kanäle und laden dort wichtige Videos abermals hoch, damit trotz laufender Zensur (Netzwerkdurchsetzung meint Netzwerkzersetzung. Eist orwell'sches Neusprech), Inhalte angeschaut werden können. Die "leeren Videos" hier auf den Webseiten, gerade bei spannendsten Themen, welche nicht in der Tagespresse erscheinen, dokumentieren fortschreitende Zensur. Die "leeren Videos" werden dann von Zeit zu Zeit  hier entfernt, weil sie unnötig Platz wegnehmen.  

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?