Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

                 

   www.Oeko.eu

 

 

"PIZZA-Gate" als auch "PÄDO-Gate" ist absolut real !

Leider wird, wenn überhaupt, in den Massenmedien hauptsächlich der Epstein-Skandal publik gemacht.

Dabei ist DAS, was sich in Epsteins und Maxwells Netzwerken abspielte, soweit bekannt, relativ harmlos,

da es sich dabei NICHT um Säuglinge und Kleinkinder, sondern eher um frühreife Teenies handelte.

Das wahre Verbrechen, ist der Sex mit Babies und Kleinkindern, die Folterungen und Tötungen.

Und weil diese Perversionen bis in höchste Kreise der Machtelite reichen, wird es tabuisiert. Wer das Schweigen bricht, wird meist sehr schnell "verselbstmordet". Doch eine wahre Zivilisation darf diese Verbrechen nicht dulden.

Wir müssen alles dafür tun, um unsere Kinder vor diesen Leuten zu schützen.

Kinderschänder, Sadisten, Satanisten und Andrenochrom-Konsumenten müssen hinter Schloss und Riegel und davon ein großer Teil für immer.

Die Todesstrafe wäre eine unangebrachte Gnade und ist deshalb ABZULEHNEN !

Was uns die "Qualitäts- und Leitmedien" in Deutschland verschweigen, denn die ziehen lieber in noch nie dagewesener Art und Weise über den neuen US-Präsidenten Donald Trump her, dass gerade dieser maßgeblich daran beteiligt ist, daß Phädophile, also Leute, die Kinder missbrauchen, auch Säuglinge reihenweise verhaftet werden und Hausdurchsuchungen stattfinden. Auch bei hochrangigen Politikern. In Amerika läuft gerade eine nie dagewesene Säuberungsaktion, viele Verhaftungen und man konnte viele Kinder bereits aus okkulten Zirkeln retten. Kindesmissbrauch ist meist keine Tat eines Einzelnen, sondern gehört zum organisierten Verbrechen.

Kinderhändlerringe, aber auch Satanisten verschleppen, missbrauchen, essen und töten 1000ende Kinder weltweit. Auch in Deutschland verschwinden immer wieder Kinder. Allein in Hessen ca. 200 Kinder pro Jahr ! Sie glauben das nicht, weil es nicht in den Nachrichten kommt ? Ja, dann recherchieren sie mal selbst ! Das ist immer noch die beste Quelle.

Sie fragen, wieso die Medien darüber nicht berichten ? Die Antwort ist einfach:

Medien und Politik ist ein Filz und sie sind voneinander abhängig. Und man beisst ja nicht die Hand, die einen füttert, nicht wahr ?

Mich wundert ja, dass ein Bill Clinton, der schon im Amt als US-Präsident die Unwahrheit sagte (die Affäre mit Monika Lewinsnky) und bis heute offenbar an Sexsucht leidet und sich auch mal gern mit jungen Mädchen begnügt, überhaupt noch politisch tätig werden darf und kann. Diese Leute sind dermaßen schamlos und verlogen und unmoralisch, dass sie eine Schande für die ganze Welt sind. Wie gut, dass sich eine Penis nicht abnutzt.

Bill Clinton hätte sonst wohl mittlerweile ein Loch im Bauch .... wie viele andere seiner Art auch.

Und jetzt gehts nicht mehr um Zuhälterei und frühreife Teenies oder geldgeile und

anerkennungssüchtige  junge Frauen, welche die Elite bedienen, sondern um das wohl dreckigste

und gemeinste Verbrechen an Menschen....

Unverantwortlich und sehr verdächtig: Die bekannteste Frau im US-Fernsehen "Oprah Winfrey"

verharmlost öffentlich (!) sexuelle Handlungen an Kindern. Sie schließt Babies dabei nicht aus.

Es ist ungeheuerlich und wenn man Ihre Kontakte betrachtet zu Vergewaltigern, wie Einstein, John of God usw.

dann wird diese Dame in einem völlig anderen Licht erscheinen jenseits der TV-Glitzerwelt.

Ab und zu erfährt die Öffentlichkeit von verschwundenen Kindern, damit der Eindruck erweckt wirdx, es handele sich um Einzelfälle. Doch die Zahlen weltweit sprechen eine völlig andere Sprache. Die Dunkelziffer ist hoch. Es verschwinden allein in Hessen ca. 200 Kinder pro Jahr. Wenn man weiß, dass in höchsten politischen Kreisen Kindesmissbrauch allgegenwärtig ist, nicht nur in der kath. Kirche und in Kinderheimen und um wieviel Geld es geht, wundert einen ein Zeugensterben auch nicht wirklich.

Siehe "PIZZAGATE". Sie müssen auch wissen, dass gerade in der Politik viele nur deshalb in hohe Ämter kommen, weil man sie aufgrund ihrer "Vorlieben" wieder gut de-montieren kann, erpressen kann. Sie werden kontrollierbar. Klingt verrückt ? Ja, ist es auch. Der Ermittler der Maddie Mc Cann, der unter dubiosen Umständen ums Leben kam, ist ganz typisch. Im übrigen, selbst wenn einer im Suff stürzt, ist er nicht blutüberströmt und auch nicht zwingend tot. Auftragsmörder lassen Mord meist wie Unfälle aussehen, ist doch klar. Der Ermittler ist wohl einigen Leuten zu nahe gekommen. (.R.I.P.)

Im übrigen zeihen sich die Netzwerke über den ganzen Erdball.

Würden Sie ihr Kind als "sexy Tanzpüppchen" der Öffentlichkeit preisgeben ?

Phädophile haben ihre Freude daran und "Mütter" solcher Kinder haben einen mentalen Defekt, wenn Sie mich fragen. Es sind a) Narzistinnen oder/und b) sind für sex. Kindesmissbrauch offen und haben ihn vermutlich selber als Kind erlebt. Eine folgenschwere Entwicklung. Man müsste annehmen, dass missbrauchte Mädchen später als erwachsene Frauen genau DAS ihrem Kind ersparen wollen, aber genau das Gegenteil ist oft der Fall. So niedlich die Kleine auch ist, mich widert es an, dass es Mütter gibt, die auf das Vorführen ihrer Kinder auch noch stolz sind.

Sie schätzen Journalismus, der unabhängig ist und Sie wirklich

der Wahrheit verpflichtend und umfassend informiert ?

Dann abonnieren Sie jetzt die EXPRESS-ZEITUNG

oder einzelne Ausgaben über Themen, die Sie interessieren.

 

 Klicken Sie auf das Banner, so kommen Sie zum Shop:

 

 

Achtung ! Dringende Warnung an Alle ! 

Rechnen Sie in generell mit einem Black-Out, einem Stromausfall für mehrere Wochen oder Monate!

Dabei muss es sich nicht einmal um einen "Hackerangriff" handeln.

Ein EMP-Anschlag reicht aus! (Ein elektromagnetischer Impuls als Waffe)

Ein massiver Sonnensturm (koronaler Massenauswurf) von hoher Intensität reicht ebenfalls aus, der die Erde trifft! Oder ein Computerfehler bei der Einspeisung in Stromnetze (Dominoeffekte, welche die Leistung runterfahren bis Null)

Unsere GESAMTE Infrastruktur ist auf Elektrizität aufgebaut, was uns extrem verwundbar macht.

Keine Bank, kein Geschäft wird geöffnet haben. Ihr Leitungswasser zuhause wird nicht fließen, weil die Pumpen nicht laufen. Es wird im Winter keine Heizung geben. Sie werden auch nicht flüchten können.

Niemand kann tanken und Benzin kaufen. Nur das Militär hat Vorräte an Diesel und Notstrom-Aggregate, aber auch nur begrenzt!

Alles funktioniert elektrisch. Kassen, Schiebetüren, Alarmanlagen, Fahrstühle, Ihr Handy,

Ihr Computer, einfach alles! Kliniken können nur ein paar Tage über die Notstrom-Versorgung arbeiten. Für Intensiv-Patienten bedeutet das den sicheren Tod.

Legen Sie sich Wasser- und Nahrungsmittelvorräte an.  Medikamente, WC-Papier, Müllsäcke.

Beschaffen Sie sich eine Campingausrüstung vorzugsweise, die auch für den Winter geeignet ist. Füllen Sie Benzin-Ersatzkanister auf.

Sichern Sie ihr Heim gegen Eindringlinge. Beschaffen Sie sich  MIttel zur Selbstverteidigung.

Beschaffen Sie sich Wasserdesinfektionsmittel (MMS), genug Insulin, wenn Sie Diabetiker sind, Zigaretten, wenn Sie Raucher sind.

Hunger und Entzugserscheinungen machen Sie körperlich extrem schwach und zugleich unter Umständen aggressiv. Sie handeln irrational und können sich und andere gefährden.

Dasselbe gilt für Alkoholkranke, Drogensüchtige, Medikamentenabhängige.

Informieren Sie sich auf Survival-Webseiten, was Sie benötigen. Man kann z.B. aus Tontöpfen und Teelichtern kleine Öfen machen, um ein Zimmer zu erwärmen.

Es gibt dort viele nützliche Tipps. Machen Sie sich schlau, welche Wildkräuter sie essen können, wie man Tierfallen baut, Fischer fängt und vieles mehr.

Denken Sie auch an Ihre Haus- und Hoftiere ! Decken Sie sich mit Futtervorräten ein.

Sie werden bei einem Stromausfall nirgendwo etwas kaufen können. Die Produktion, die komplette Logistik funktioniert nicht mehr !

Verlassen Sie sich nicht auf das THW, die Feuerwehr, Polizei, die Bundeswehr oder den Katastrophenschutz. SIE SIND ALLE NICHT HINREICHEND VORBEREITET, WEIL DAS GAR NICHT MÖGLICH IST !

Selbst eine Kleinstadt mit 50.000 Einwohnern ist nicht zeitnah zu versorgen mit Wasser, Lebensmitteln, Medikamenten.

Es fehlt an Personal, Equipment, Fahrzeuge, Treibstoff und Nahrungsmittel aller Art.

Und die Polizei kann nicht überall sein, wenn es zu Schlägereien, Einbrüchen, Überfällen und Plünderungen kommt. Wenn Sie kein Geld haben, um sich Vorräte zuzulegen, dann leihen Sie sich das Geld oder verkaufen Sie irgend was aus Ihrem Besitz, um es zu Geld zu machen. Trennen Sie sich. Ihre hochwertige Briefmarkensammlung oder irgend ein teurer Firlefanz, der herumsteht oder Markenklamotten nützen Ihnen nichts, wenn Sie um Ihr Überleben kämpfen müssen.

Ihr Überleben ist wichtig im Ernstfall. Und lassen Sie sich nicht beirren.Wenn nichts geschieht in den nächsten Monaten oder gar Jahren, dann haben Sie für den Ernstfall lediglich Geld ausgegeben oder werden als "Spinner" verhöhnt von Naivlingen.

Aber wenn es geschieht, werden SIE überleben und können sogar noch anderen helfen !

Was ist besser ?

Diese Warnung kommt nicht von ungefähr. Sie resultiert aus

a) Vorwissen

b) Beobachtung

c) aus logischen vernünftigen Erwägungen.

 Schauen Sie z.B. das nachfolgende Video an, eines von vielen und geben Sie die Links (URL) weiter !

Schauen Sie sich die Dokumentationen auf YOU TUBE und den Mediatheken an, die das Thema "Blackout - Stromausfall" behandeln. Es ist keine Verschwörungstheorie einiger Weltuntergangspropeten. Die Gefahr ist real. Und es werden nur jene überleben, die klug gehandelt haben. Wenn der Stromausfall da ist und das für Tage, Wochen, vielleicht Monate ...

Bei einem Stromausfall in Europa oder gar weltweit sterben binnen Wochen Milliarden

von Menschen ! Nicht nur ein paar tausend schwache ältere Menschen.

" Menschen sind grob in drei Kategorien zu unterteilen:

Die Wenigen, die dafür sorgen, dass etwas geschieht…,

die Vielen, die zuschauen, wie etwas geschieht…,

und die überwältigende Mehrheit, die keine Ahnung hat,

was überhaupt geschieht "

 

Zitat: www.AnonymousNews.ru