Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Eigentlich hätte nach den ersten gesichteten Kornkreisen, die absolut perfekt waren in Ihrer Geometrie und von keinem Menschen und schon gar nicht in wenigen Stunden hergestellt werden konnten, ein Aufschrei durch die Welt gehen müssen, die Forschung von staatlichen Stellen aus angeheizt werden  und Tag und Nacht von den Medien darüber berichtet werden.... doch was geschah statt dessen ?

Kornkreise werden als Fakes abgetan und vor den Massenmedien nicht mehr thematisiert. Ist der Mensch tatsächlich so lernunfähig, so unfähig zu begreifen und zuzugeben, dass er eben nur sehr wenig weiß über das Leben und seine Entstehung und dass es höher entwickeltes Leben gibt ? In Anbetracht des Menschen, der ein eher trauriges Bild abgibt, wenn man ihn z.B. mit einem Insekt vergleicht, dass 1000 Mal anpassungsfähiger, leistungsstärker und hoch entwickelt ist, sollte der Mensch mal die Luft aus seinem aufgeblasenen Ego herauslassen und sich besinnen, wie klein und unwissend er im Grunde. Er sollte ehfürchtig vor allen Naturerscheinungen sind und sein Herz öffnen, um zu lernen und zu verstehen, was höhere Intelligenzen ihm mitteilen wollen. 

"Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Bericht-erstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt."

Artikel 5, Absatz 1 - Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?