Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

                 

   www.Oeko.eu

 

 


Nur gemeinsam können wir die Welt verändern und zum Besseren wenden.

Bitte unterzeichnen Sie möglichst alle Petitionen, die hier gelistet sind, sofern sie noch gültig sind. Auch wenn Petitionen lediglich "Bitten" sind und keinerlei Rechtskraft haben ... "Nichtstun ist keine Option"  Wir haben wenig zu entscheiden, können wenig bestimmen, aber das Wenige sollten wir wahrnehmen.

Jede Stimme zählt (Aktivierungsmail nach der Unterzeichnung bitte beachten und Unterschrift bestätigen)

Unterzeichnen Sie hier bitte in jedem Fall, auch wenn Sie denken, 5G wäre sicher. Es gibt keine unabhängige Studien bis heute weltweit, die das belegen ! Und die Schäden, die bereits eingetreten sind (orientierungslose Vogelschwärme, Vögel fallen tot vom Himmel, tote Bienen und eine steigende Krebsrate in allen Industrieländern usw.) sprechen für sich.

Internationaler Appell gegen den G5-Ausbau.

Unsere Gesundheit ist ernsthaft in Gefahr, auch die der Tiere und Pflanzen. Wir haben es satt, Versuchskaninchen zu sein für Multi-Konzerne und als Opferlamm zur Schlachtbank des Kapitals geführt zu werden ! Letzten Endes dient "ein schnelleres Internet" nur dem Militär und der Wallstreet und "der künstlichen Intelligenz", die den Menschen immer weiter weg-rationalisiert. Wollen wir das ? Der Otto-Normalverbraucher hat eigentlich ein schnelles Internet bereits zur Verfügung auch OHNE G5 ! (Googeln Sie bitte auch auf YOU TUBE nach "G5" und hier auf der Webseite unter "Themen der Gesundheit" und schauen Sie sich die Aufklärerfilme an, auch die kritischen Stimmen von Physikern.

www.5gspaceappeal.org/

 


 

 
Beteiligen Sie sich regelmäßig an wichtigen Petitionen

www.Openpetition.de

 
Schluß mit der sinnlosen und kindischen Sylvesterknallerei, welche Millionen Tiere traumatisiert, verletzt, Wildvögel tötet Tonnen von Müll und Feinstaub erzeugt, Dachbrände verursacht, Finger und Hände verbrennt und verstümmelt uvm.

Das Geld wäre an anderer Stelle besser verwendet. Ausserdem laufen so viele furchtbare Kriege. Wird denn nicht genug geschossen ? Es wäre besser, es gäbe in den Städten eine Hologramm-Show oder auf einer großen Leinwand kann man die tollsten Feuerwerke sehen und dort feiern. Und um 0.00 zur Jahreswende gibt es dann in den Kirchen Glockengeläut. Wäre das nicht schöner, als das wild dumme Herum böllern Tage vorher schon und danach ?

https://www.openpetition.de/petition/online/verbot-des-privaten-silvesterfeuerwerks

 

 
 
 
 

https://albert-schweitzer-stiftung.de/helfen/petitionen/schweine-raus-aus-kastenstaenden

 
 
 
 
 
 

 

https://www.change.org/p/michaela-kaniber-csu-landwirtschaftsministerin-in-der-bayerischen-staatsregierung-kahlgrund-keine-jagd-auf-fuchseltern-schonzeit-f%C3%BCr-f%C3%BCchse?recruiter=1034790182

 
 
Bitte unterschreiben Sie auch hier. Auch wenn ihr Ratten widerlich findet und meint, es gäbe zuviel davon. Sie sind unschuldig daran, dass Menschen überall Essen in die Pampa werfen. Und denkt bitte daran, dass vergiftete Ratten und Mäuse ja nicht sofort tot sind und noch laufen können und auch von Katzen, Mardern und Eulen gefressen werden, die dann ebenfalls grausam verbluten. Es gibt sinnvollere und humanere Maßnahmen, die Zahl von Ratten in den Städten einzudämmen. Es ist alles so schizophren. Menschen halten sich Hausratten als Haustiere, verzärteln Hund und Katz und der Rest wird gequält, gefressen oder als Ungeziefer betrachtet :-(  
 
 
 

Erstatten Sie Strafanzeige bzw. unterstützen Sie die Strafanzeige des Tierschutzbüros mit Ihrer Unterzeichnung.

https://www.tierschutzbuero.de/youtuberundercover/#petition

 

https://www.wwf.de/stop-plastic/

 

 

https://www.regenwald.org/petitionen/1166/bitte-unterschreiben-feiern-ohne-feuerwerk?mtu=469239272&t=4830

 

Petition für UWE STEIMLE

https://www.openpetition.de/petition/online/wir-sind-steimles-welt

 

 

SPENDEN-Marathon ! Futterspenden für Tierheime und Streunerhunde

 

https://www.spendenmarathon-tiere.de/?gclid=EAIaIQobChMIj6qmoN-a5gIV5cW7CB0HDAZmEAEYASAAEgJcF_D_BwE

 

Zum Schutz von ungeborenen Leben:  https://www.dvck.org/

 

https://www.regenwald.org/petitionen/1206/brasilien-bitte-kein-zuckerrohr-ethanol-aus-dem-regenwald/danke?p=1d828694fc1f05e42b6ee8d8c762279cb04fbd3b788a474588ce2fe9cb6c305a#

 

https://www.regenwald.org/petitionen/1204/fisch-und-garnelenzucht-pluendert-die-meere

 

https://www.regenwald.org/petitionen/1202/stoppt-ghanas-kriminellen-holzhandel?mtu=465056805&t=6048

 

https://albert-schweitzer-stiftung.de/helfen/petitionen/huehnerleid-subway

 
 
 

 

Dieses gottlose "Opferfest" und die Grausamkeiten gegen Tiere muss aufhören! Solange es noch solche abartigen "Feste" gibt, solange wir es Kriege geben. Nur Menschen mit erweitertem Bewusstsein verstehen den Zusammenhang. Wie kann man Gott huldigen, indem man seine Kinder verstümmelt und ermordet ?

https://animalequality.de/kampagnen/gadhimai

 

Gegen Massentierhaltung

https://jedertag.org/petition-massentierhaltung/

 
Wenn Tiere gehandelt und getötet werden, wir immer vergessen, dass sie eine Seele haben und genauso empfinden wie wir. Die furchtbaren Tiertransporte in alle Welt, die sowieso sinnlos sind, aber von Steuergeld oftmals auch noch subvensioniert werden, müssen aufhören ! Jedes Land kann seine eigene Nutztiere halten. Was hier läuft ist abartig!
 
Und die Verbrechen an diesen liebenswerten, sensiblen Hunden ist durch nichts zu rechtfertigen. Die spanische Regierung kümmert sich darum nicht. Im Gegenteil, es scheint ihr angenehm zu sein, wenn sich hier ein Haufen Perverser austoben und damit auch noch Geld machen.
 
 
Und wieso sind auch die Rumänen so grausam zu Tieren ? Jahrhunderte waren es ihre dienstbarsten Geister. Brutal zu Straßenhunden und zu Pferden. Bitte unterschreiben Sie gegen die grausamen Pferdemärkte. (Will aber fairerweise dazu sagen, dass die Vieh- und Pferdemärkte in Deutschland nicht viel besser sind) Viele Menschen sind spirituell noch nicht entwickelt. Sie haben ein eingeschränktes Bewusstsein. Sie sehen Tiere nicht als Vorfahren und Geschwister, die man mit Respekt behandeln muss.
 
 
In welchem Jahrhundert leben wir eigentlich ? Manchmal komme ich mir vor wie im dunkelsten Mittelalter.
Tellereisen gehören verboten ! Sie verstümmeln alle möglichen Tiere (auch Vögel, Nager, Eichhörnchen, Katzen, Hunde, Hasen uvam)
Es ist dumm und grausam.
 
 
Ich glaube, die meisten Menschen weltweit wissen nicht, wenn Rinder, Schafe, Ziegen usw. geschlachtet werden, dass davon viele schwanger sind. Das Kind stirbt mit. Hier gab es in Mexiko einen ganz besonders grausamen Fall von "Hinrichtung" einer schwangeren Kuh Bitte zeichnet die Petition unbedingt ab. So etwas darf sich nicht wiederholen. Ich bin auch für Videoüberwachung in Schlachthöfen uvam.
Es ist keine Lösung zu sagen "dann esst kein Fleisch" wenn die Weltbevölkerung gierig ist nach Fleisch und nicht darauf verzichten will, wird es weiterhin unendlich großes Tierleid geben. Für die meisten Tiere ist diese Welt sowieso eine Hölle, die der Mensch für sie bereitet hat. Wer sensibel ist, schaue sich bitte das Video NICHT an. Es könnte traumatisieren. Jugendschutz beachten ! Scrollt ein wenig runter. Unten auf dieser Seite kann man dann seinen Namen usw. eintragen, das Land "Germany" und Häkchen unten setzen, dass man die Bestimmungen akzeptiert.
 
 
Das Märchen mit dem "guten Züchter von nebenan"
 
 
Esel und Maultiere werden weiterhin gequält auf Santorin
Natürlich nicht nur von debilen Touristen....
 
 
Mäuse kämpfen voller Panik um ihr Leben bis zur Erschöpfung. Warum ? Es ist doch bekannt, welche Art von Hormonen ausgeschüttet werden bei Stress und wie sie das Gehirn verändern. Hier bekommen Sadisten viel Geld für sinnlose Forschung !
Übrigens weltweit auch in Wasserfallen für Mäuse und Ratten.
Das Thema wurde noch gar nicht aufgegriffen von TS-Organisationen
 
 
Elektroautos - eine unsinnige, umweltschädliche, uneffiziente Technologie. Wir sind jetzt schon zu sehr abhängig vom Strom. Das ist wirtschaftlicher Selbstmord !!!
Dafür darf kein Regenwald zerstört werden!
 
 
Der Raubbau an der Natur geht weiter. "Lasst das Öl im Boden"
(PS Ich glaube, dass nichts zufällig in der Natur ist. Öl ist ein Schmiermittel für die Erde, ähnlich der Gelenkschmiere bei uns. Wenn wir der Erde dieses Gleitmittel entziehen, könnte sich die Erde innerlich weiter aufheizen. Das ist meine laienhafte Meinung, aber es fühlt sich für mich wahr und stimmig an)
 
 
Keine Sitzbänke aus Tropenholz ! (Wieso nimmt man nicht einfach einen Duoplast-Kunststoff, der aus Recyclingmaterial hergestellt wurde ? Es gibt doch 100 Alternativen, die genauso langlebig sind !)
 
 
Familienplanung ist ein Menschenrecht ! Schluß mit ungewollten Schwangerschaften!
 
 
JOBCENTER sollen sich an die EUDSGVO und das BSDG halten und dürfen Daten nicht kommerzialisieren !
 
 
Viele wissen nicht, dass Tausende von Jagdhunden lebendig aufgehängt werden und einen stundenlangen Todeskampf, manchmal auch Tage lang erleiden. Und das, weil "der Stolz eines Jägers" verletzt wurde, der Hund nicht genug Tiere bei der Jagd getötet hat! Normalerweise müsste man solche Leute .....
 
 
Macht mit ! Unternehmen dazu erziehen, die Tierhaltungsstandards hochzusetzen.
WIR haben die Macht als Kunden und Verbraucher. WIR stimmen nicht an einer Wahlurne ab, sondern mit den Füßen.
Ob wir einen Laden betreten oder nicht. Hier die ALBERT-SCHWEITZER-Stiftung hat wieder eine gute sinnvolle Aktion gestartet:

 
Weil Phädophile meist nicht therapierbar sind und immer weitermachen,
darf sexueller Missbrauch nicht verjähren ! Die Opfer haben lebenslänglich .... Sexueller Missbrauch muss strafrechtlich wie MORD gehandhabt werden, denn es ist Mord. Mord an Kinderseelen.

 

Ein Sadist hat nur aus Lust und weil er es kann und Aufmerksamkeit erhaschen wollte im Netz,
einen der niedlichen Wombats in Australien mit Steinen erschlagen.
Bitte unterschreibt die Petition, dass dies als Straftat und nicht als "Jagdkultur der Ureinwohner" vor Gericht geahndet wird. Es war einfach Sadismus, mehr nicht und schaut, wie er sich freut,einem unschuldigen Wesen das Leben entrissen zu haben. Ein Teufel. Und ich sage euch: Wer so wirklich niedliche Tiere erschlagen kann, grundlos, der kann auch ein menschliches Baby töten ! Dieser Mann hat keine Empathie, ausser für sich selbst ! Er tötete nicht human mit einer Schusswaffe, weil er großen Hunger hatte. Nein, er tat es aus Spaß !
 
 
Ich bin froh, dass es eine Organisation gibt, die diese wundervollen niedlichen Wombats schützt.
Hier seht ihr Einzelheiten zum Fall des Geisteskranken. Dort findet ihr auch kleine Filmchen mit den absolut putzigen Wombats: https://www.facebook.com/WombatAwarenessOrganisation/?ref=nf
 
TIERE DÜRFEN KEINE SACHEN SEIN VOR DEM GESETZ

Es sind beseelte Wesen und haben Naturrechte, wie wir. (Mir klar, dass sich das nie ändern wird, sonst würde sich jeder Fleischfabrikant und Metzger strafbar machen) ABER es soll ein Zeichen setzen !

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-aiko-die-t%C3%B6tung-eines-tieres-darf-nicht-mehr-als-sachbesch%C3%A4digung-bestraft-werden-bmjv-bund?recruiter=35609951&utm_source=share_petition&utm_medium=email&utm_campaign=psf_combo_share_initial&utm_term=23fbf0c2f835467c940b04270e39c488&recruited_by_id=29348bf0-1e29-0130-701d-3c764e049b10

 

Gegen grausame Tier-Experimente. AWAKS.info hat aber nicht dagegen, wenn Forscher bestimmte Chemikalien, Kampfstoffe und Kosmetika, Medikamente an sich selber testen. Tiere haben keine Wahl. Die Schöpfung wird mit Füßen getreten, gedemütigt, ihrer Würde beraubt, Schmerzen verursacht und Gott ins Gesicht gespuckt. Wie satanisch das doch alles ist.

 
 

SOKO-Tierschutz - Bitte abstimmen ! Näheres hier

https://www.deutscher-engagementpreis.de/wettbewerb/details/?tx_epawards_voting%5BawardWinner%5D=1894&tx_epawards_voting%5Baction%5D=show&tx_epawards_voting%5Bcontroller%5D=AwardWinner&cHash=a7d7d1af02a1ddff01dc59fff7b2139e&fbclid=IwAR3yVsix7mqWWztb7ATGyAEHefx1UIRdoH48Fnp85o2nRxMxLwDr17tO7V8

 

Schluss mit dem Verstümmeln von Hühner-Kindern !

https://albert-schweitzer-stiftung.de/helfen/petitionen/schnabelkuerzen-beenden-richtig

 
Gegen Tierexperimente !
 
 
Keine neuen Öl- und Gasbohrungen in Neuseeland !

https://meeresschutz.greenpeace.at/neuseeland-omv/

 
Indonesien - Regierung beabsichtigt, Korruption zu erleichtern zu Lasten des Regenwaldes

So nicht, ihr Schweinebacken ! (Nichts gegen Schweine ♥

https://www.regenwald.org/petitionen/1197/bitte-protestiert-regierung-will-korruption-erleichtern?mtu=447323626&t=5847

 

Ministerin will Tierquäler schützen ?

Das kann Sie nicht wollen ... da hat sie sicherlich etwas nicht berücksichtigt dabei.

https://www.regenwald.org/petitionen/1141/ministerin-will-tierquaeler-schuetzen

 

Der Tropenwald brennt für "Fleisch" und "Soja", das sowieso nicht zu den gesündesten Nahrungsmitteln für den Menschen gehört.

 
 
https://www.change.org/p/rspca-justice-for-wombat-stoned-to-death?recruiter=348683704&utm_source=share_petition&utm_medium=facebook&utm_campaign=share_petition&recruited_by_id=39e9c0d0-310b-11e5-8935-0d36bdea67cd&utm_content=starter_fb_share_content_en-gb%3Av13
 
 

https://jedertag.org/petition-tierschutzgesetz/

 

https://meeresschutz.greenpeace.at/neuseeland-omv/

 

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-aiko-die-t%C3%B6tung-eines-tieres-darf-nicht-mehr-als-sachbesch%C3%A4digung-bestraft-werden-bmjv-bund?recruiter=35609951&utm_source=share_petition&utm_medium=email&utm_campaign=psf_combo_share_initial&utm_term=23fbf0c2f835467c940b04270e39c488&recruited_by_id=29348bf0-1e29-0130-701d-3c764e049b10

 

https://www.regenwald.org/petitionen/1197/bitte-protestiert-regierung-will-korruption-erleichtern?mtu=447323626&t=5847

 

https://albert-schweitzer-stiftung.de/helfen/petitionen/iglo-kuemmer-dich-um-deine-huehner

 

https://www.regenwald.org/petitionen/1192/bitte-protestiert-windenergielobby-will-artenschutz-aushebeln?mtu=437871604&t=5731

 

Für eine Untersuchung der Waldbrände in AMAZONIEN ! (Viele Brände werden illegal gelegt !)

https://www.change.org/p/stoppt-die-abholzung-und-ausbeutung-des-amazonas-jetzt/u/25000299?cs_tk=AjojTBO9JNxZIzJeaV0AAXicyyvNyQEABF8BvNZX5nzrQ2zFbH8P4mAU0zw%3D&utm_campaign=7b198bdbd49d491db568919d90a86dde&utm_medium=email&utm_source=petition_update&utm_term=cs

 

https://www.regenwald.org/petitionen/1182/das-elektroauto-ist-ein-regenwaldkiller?mtu=431766551&t=5650

 

https://secure.avaaz.org/campaign/de/lions_share_loc/?bRyqrlb&v=118774&cl=16173407286&_checksum=d92a152e1b839f92b98ba355a932a39557f5022a992c1d3fcf995c977c238c54

 

Diese Petition richtet sich gegen einen tierquälerische Haltung von Show-Delfinen in BULGARIEN Erst ist wieder ein 9 Tage altes Delfin-Baby gestorben, weil es in die Show integriert wurde. Es starb an Erschöpfung. Ich brauche nicht extra darauf hinzuweisen, dass jede/r, der in solche Shows geht, indirekt ein potentieller Tierquäler ist. Die Petition ist in bulgarisch. Sie können sie aber dennoch unterzeichnen.

Übersetzen Sie einfach den Text mit Google:

https://www.peticiq.com/237174?a=2&s=63047816&utm_source=fb_share&fbclid=IwAR0AKvYt775e4k-tlNb5TgsXgqap3keeztStYjOeq7tPs-M4zUQ527lFR68

 

 

https://www.change.org/p/wir-fordern-eine-markierung-von-mikroplastik-etc-auf-kosmetikprodukten

 

https://actions.sumofus.org/a/ryanair-kerosinsteuer/?akid=59763.11160568.rxL6K9&rd=1&source=fwd&t=8

 

https://www.regenwald.org/petitionen/1157/touristen-sollen-nicht-auf-den-gequaelten-elefanten-reiten?mtu=422007499&t=4655
 
https://www.regenwald.org/petitionen/1181/kanzlerin-merkel-machen-sie-artenschutz-zum-top-thema
 
https://www.regenwald.org/petitionen/1177/enis-maerchen-vom-klimaneutralen-oelkonzern
 
https://www.regenwald.org/petitionen/1180/keine-luxuswohnungen-am-strand-der-meeresschildkroeten


 
 
 
► https://epetitionen.bundestag.de/

 

Das YULIN-Hundefleisch-Festival ist eine grausame Veranstaltung, die in einer angeblich ziviliserten Welt nichts zu suchen haben.

(Unser Haltungsbedingen bei sogenannten "Nutztieren," Transport und Schlachtung, auch das Schächten selbstverständlich auch. Aber darum gehts jetzt nicht)

https://www.change.org/p/das-barbarische-yulin-hundefleischfestival-muss-ein-f%C3%BCr-alle-mal-beendet-werden?recruiter=35609951&utm_source=share_petition&utm_medium=email&utm_campaign=psf_combo_share_initial&utm_term=543014&recruited_by_id=29348bf0-1e29-0130-701d-3c764e049b10


Bitte keine Reise ins "Abholz-Hotel"

https://www.regenwald.org/petitionen/1179/bitte-keine-reise-ins-abholz-hotel?mtu=412721711&t=5359


Stopp von BIO-Gas aus Mais ! 

https://www.regenwald.org/petitionen/884/schuetzt-das-leben-kein-biogas

Was ist wichtiger ? Intakte Korallenriffe oder der "dekadente Spaß"

von Kreuzfahrtschifflern ?

(Kreuzfahrtschiffe sind sowieso die größten Dreckschleudern, die es auf hoher See gibt)

https://www.regenwald.org/petitionen/1178/opfert-die-korallenriffe-nicht-der-kreuzfahrtindustrie?mtu=410145154&t=5354

 


Gold - Gold - Gold - Quecksilberverseuchung gibts GRATIS

(Quecksilberampf steigt auf. Die Luft hat keine Grenzen. Auch wir in Europa haben bereit gestiegene Werte in der Atmosphäre. Quecksilber ist ein Co-Faktor von Altersdemenz und andere neurologischen Erkrankungen, wie MS, Parkinson usw.)

https://www.regenwald.org/petitionen/1176/toxisches-gold-quecksilber-verseucht-den-regenwald?mtu=409410480&t=5320

 


Rettet die Bienen ! Internationaler Appell

https://you.wemove.eu/campaigns/artenschutz-in-ganz-europa-rettet-die-bienen-goes-europe


Ägypten - Schrecklichste Tierfolter für den Tourismus

(und dumme Touristen fördern das auch noch)

https://www.peta.de/aegypten-petition


Meereschildkröten in Malaysia brauchen unsere Hilfe !

https://www.regenwald.org/petitionen/1180/bitte-helft-den-meeresschildkroeten-in-malaysia?mtu=413851188&t=5371


SODEXO Catheringunternehmen bezieht seine Hähnchen aus grausamster Tierhaltung !

https://albert-schweitzer-stiftung.de/helfen/petitionen/sodexos-masthuehner-leiden


Käfighaltung bei "Nutztieren" generell verbieten !

https://tierschutzbuero.endthecageage.eu/



Furchtbar ! Tier geschlagen und gequält für den Tourismus in Ägypten!

https://www.peta.de/aegypten-petition?utm_source=PETA%20DE::E-Mail&utm_medium=Appeal&utm_campaign=0519::ent::PETA%20DE::E-Mail::Neue%20Petition:%20Pferde%20in%20%C3%84gypten%20ausgepeitscht::ent&supporter.appealCode=00000I19XBX014&ea.tracking.id=00000I19XBX014


Schule am Bodensee verheizt die Heimat der Orang Utans!

https://www.regenwald.org/petitionen/1174/schule-am-bodensee-verheizt-die-heimat-der-orang-utans?mtu=406795700&t=5270


Und als wäre unsere Umwelt noch nicht giftig genug, werden jetzt auch schon Wälder mit Gift besprüht. Es ist der Wahnsinn. Wer das zu verantworten hat, gehört seines Posten sofort enthoben und vor ein Gericht gestellt ! Der Sommer wird vermutlich wieder sehr trocken, das Gift brennt sich in die Pflanzen ein. Kein Insekt wird das überleben ! Und auch andere Waldbewohner werden kontaminiert. (Kobel von Eichhörnchen, Junge etc) Unterschreiben Sie bitte gegen diesen Wahnsinn !

https://www.regenwald.org/petitionen/1175/spruehattacke-in-brandenburg-stoppen?mtu=404606640&t=5232

 

 Erfolgsmeldungen - Tierschutz - Öffentlichkeitsarbeit

https://www.tierschutzbuero.de/newsletter/2019/02/newsletter.htm


 

Gib ihm die Legitimation zur Grausamkeit und aus dem lieben Familienvater wird ein Monster.

https://www.peta.de/HundeRumaenien?utm_source=PETA%20DE::E-Mail&utm_medium=Appeal&utm_campaign=0119::acom::PETA%20DE::E-Mail::Petition%20Rumaenien::Rumaenien&supporter.appealCode=00000I19AEC001&ea.tracking.id=00000I19AEC001

 


News und Spendenaufruf für Regenwald-Aktivisten

https://www.regenwald.org/newsletter/3655


Windhunde - ein in der Öffentlichkeit kaum beachtetes Thema. Bitte unterschreibt.

http://www.fondationbrigittebardot.fr/agir/petitions/galgos

 


 

Bitte unterzeichnen Sie für eine Betäubungspflicht für Hummer, damit sie nicht bei vollem Bewusstsein gekocht werden. (Gruselig, dass es so etwas überhaupt noch gibt im 3. Jahrtausend nach Chr.)

https://www.peta.de/betaeubungspflicht-hummer-petition?utm_source=PETA%20DE::E-Mail&utm_medium=E-News&utm_campaign=0119::gen::PETA%20DE::E-Mail::Enews_Januar::::peta%20e-news

 


 

Immer nur überschüssige Hunde zu töten ist keine Lösung. Es ist unmenschlich und grausam

Kastrationsprogramme müssen hier anlaufen. Bitte unterschreibt gegen die Tötung von Straßenhunden

in Rumänien. Übrigens, wer glaubt, dass die Hunde totgespritzt werden, irrt. Die sind da nicht zimperlich.

Hunde werden dort oftmals behandelt wie Parasiten und lebend geschreddert.

https://www.peta.de/HundeRumaenien?utm_source=PETA%20DE::E-Mail&utm_medium=E-News&utm_campaign=0119::gen::PETA%20DE::E-Mail::Enews_Januar::::peta%20e-news

 


Eine der wichtigsten Petitionen ! Bitte unterzeichnen Sie

 
"Erst, wenn der Himmel einsam und stumm und die Meere leer sind, alles Land verbrannt, die Wälder gerodet und alle Tierarten ausgerottet und Schlachtfelder voller Menschen und Blut sind, erst dann gibt der Mensch Ruhe." 
Bitte unterschreiben Sie gegen den Vogelmord in Ägypten, der auch noch diese Vogelarten ausrotten wird. Zahlreiche Menschen benehmen sich weltweit, als hätten wir eine zweite Erde im Kofferraum.
 

 
und die hier ........ weltweit nur unsinnige Zerstörung von Leben......
 
 
 
Indonesien ............diese schwangere Tigerin musste sterben, weil sie in eine Art Schlagfalle getappt ist.
Fallen stellen gehört generell geächtet. Es gibt KEINE Selektion und die Tiere werden damit gequält.
 
 
Die Perversionen an Tieren (Geschöpfe als Ware, wie Gegenstände behandeln) kennen keine Grenzen.
Wussten Sie, daß für die Schweinemast Wachstumshormone eingesetzt werden, die man
aus dem Blut trächtiger Stuten gewinnt ? Wir brauchen uns über Fettleibigkeit und wachsende Krebsraten in der Bevölkerung nicht zu wundern. Die Hormone wirken in uns weiter. Die Stuten leiden entsetzlich durch Blutarmut, Körperstress und Entzündungen. Wie sehr kann man Gott ins Gesicht schlagen, dass man heranwachsendes Leben und Mütter so missbraucht ? Übrigens auch, um Pillen herzustellen für Frauen in den Wechseljahren. Da gibt es in den USA Stutenfarmen, wo Zehntausende trächtige Stuten kurz angebunden im Dämmerlicht ausharren müssen unter Schmerzen vom Stehen. Und nur, damit ältere Damen keine Hitzewallungen haben ! Dabei gibt es längst pflanzliche Alternativen !
 
 
Ein Nashorn im Zirkus ? Absolute Quälerei.
 
 
 
 
Elefant in Einzelhaft fast 30 Jahre lang. Was für ein sinnloses Leben !
 
 
Es gibt höchst seltsame Traditionen und Bräuche. Wenn Tiere beteiligt dabei sind, wissen wir, dass sie gequält werden. Feuer ist das schlimmste für Tiere, sie haben Angst davor. Was für eine Pein, was für eine Entwürdigung. Wissen die Menschen nicht, was sie da ihren Brüdern antun ? Helfen Sie den Stieren, die hier nur zur Belustigung traumatisiert werden.
 
https://www.thepetitionsite.com/de/takeaction/585/342/363/
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bitte unterschreiben Sie. Der NESTLE-Konzern betreibt hier eine höchst umwelt-zerstörerische Geschäftspraxis.
 
 
Die EU muss die globale Abholzung der Wälder stoppen
 
 
Bitte unterschreiben Sie gegen den Rabenmord in Schottland
Raben, intelligente und witzige Tiere, haben das Recht zu leben, wie alle anderen Tiere.
 
 
Ost-EUROPA ! In Rumänien ist ein Menschenleben nicht viel wert. Ein Tierleben gar nichts !
Dennoch sehe ich einen Zusammenhang zwischen Brutalität an Tieren und eigen Elend der Menschen.
Unterschreibt die Petition, dass Kastrationsprogramme laufen, anstatt ständig 1000ende von Hunden qualvoll zu töten !
 
 
Tiere furchtbar misshandelt und verstümmelt.
 
 
 
Petition gegen die Kaninchen-Batterie-Haltung.
Tiere, die normalerweise ein kilometer großes Revier haben und sehr aktiv sind, werden hier zusammen gepfercht unter schlimmsten Haltungsbedingungen. Das hat kein Tier verdient. Zeigt es doch die Minderwertigkeit der Menschen, die so etwas tun, nur des Geldes wegen, als gäbe es keine andere Arbeit
Nach der Eingabe der Adresse rechts dann weiter klicken und damit den Protestbrief absenden.
Geht alles sehr einfach und schnell und unkompliziert. Danke.
Hühner sind nicht "latte"
Der neue Lifestyle "Coffee to go" (bald kommt noch Coffee to run ;-)
geht natürlich wieder mal zu Kosten der millionenfach geschundenen Kreatur Huhn
 
 
Petition gegen eine Fortführung der Robben-Massaker !
 
 
Wusstet Ihr, dass Schweine im Schlachthof mit "Gas" betäubt werden ?
Ich dachte, sie bekämen eine Elektrozange an den Kopf geklammert. (Ist auch furchtbar, wirkt aber schneller) Bitte unterschreibt gegen diese grausame Art der Betäubung.
 
 
Plastik wird nicht langsam zum Problem, sondern ist ein lang bekanntes Problem und wird ein Massenkiller und zur weltweiten Tierqual. Ganz zu schweigen vom Plastik im Essen, im Grundwasser mit all ihren krebserregenden Giften. Die EU-Kommission muß endlich was dagegen unternehmen.
 
 
Schon wieder soll Wald sterben für ein GIGA-Industrieprojekt !
Toll ! Am Ende können wir dann alle,wenn die Welt völlig kaputt ist, Geld fressen.
 
 
Urwald roden für die Rinderzucht. Schluß mit dem Unfug. Produktion von totem Protein ist Unsinn.
 
 
In welcher perversen Welt leben wir eigentlich ?
Sind Politiker nur noch für die Lobbyisten aktiv ?
Erst siedelt man Wölfe in Europa an. Jetzt will man sie schießen.
 
 
Bitte unterschreibt auch hier. Geschützte Baumart soll in Niedersachsen für die Sanierung einer Brücke verbaut werden. Da gibt es doch andere Materialien, die auch genügen würden, meint ihr nicht auch ?
 
 
Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass kein Tag vergeht, an dem ich nicht von neuen Tierquälereien erfahre und von der Grausamkeit von Menschen erfahre, wenn man zu solchen Wesen überhaupt Mensch sagen kann.
Bitte unterschreibt für ein Wolle-Verbot. Die Schafschur ist grausam, was die meisten Leute überhaupt nicht ahnen ! Ist ja auch keine Presse dabei. Alle Tierqual geschieht meist unter Ausschluss der Öffentlichkeit.
 
 
Es ist doch eigentlich der absolute Wahnsinn, was Menschen ohne nachzudenken so treiben.
Bitte unterschreibt "Kein Gift auf Äcker und in Gärten"
 
 
und hier KEIN Kupferabbau in Equador
 
 
Es wird immer verrückter ! Jetzt werden schon "Schlachtpferde" nach Japan geflogen. Was für eine Tierqual, was für ein Umweltverbrechen. Es wird schon per Flugzeug transportiert.
 
 
Hier eine Petition GEGEN DAS BIENENSTERBEN, gegen Ackergifte & Co.
 
 
Gegen Exotenhaltung in Privathaushalten
 
 
Petition gegen das Kükenschreddern und gegen Kükenvergasung !
 
 
Als wäre ein "Pol-Turnier mit Elefanten" nicht schon pervers genug, ähnlich als würde man mit Kaltblut-Pferden ein Ackerpflug-Rennen veranstalten. Sie werden dabei schwerst misshandelt. Und wieso das alles ? Zur Belustigung der Zuschauer und um Geld zu machen. Schluß damit. Rennt doch selber oder spielt Golf !
 
 
Bienenkiller endlich verbieten !
 
 
Ghana darf seine Natur nicht an die Chinesen verkaufen !
Es muss andere Lösungen geben, um an finanzielle MIttel zu kommen.
 
 
Egal, wo auf der Welt ! Vor jeder OLYMPIA-Veranstaltungen werden generell tausende Straßenhunde grauenvoll vergiftet. Man will schließlich schöne, saubere von Hundekot und kranken Hunden gereinigte Straßen haben, wenn
internationales Publikum vor Ort ist.
 
 
Tiere müssen der Gier der Menschen und dem Profit weichen.
Es sind Verbrechen unbeschreiblichen Ausmaßes, von denen wir nicht viel mitbekommen. Die Generation nach uns wird sich fragen, wieso wir das alles zugelassen haben. Bitte unterschreibt gegen den Wahnsinn der Palmöl-Plantagen.
 
 
Fuchsjagden, grausam und dumm. Vor allem im Winter
ist das ein Verbrechen !
 
 
Stoppt die geistig-seelische Zerstörung der Kinder. Frühsexalisierung dient nur der Zerstörung bestehender (gesunder) Normen und einer massiven Indoktrination, die vor allem den Pädophilen und Pädorasten entgegenkommt !
 
 
Militärbasen braucht die Welt nicht, aber eine intakte Natur.
Unterschreibt bitte diese Petition, auch wenn sie wenig Aussicht auf Erfolg hat.
Manchmal ist der Weg das Ziel. Und wie ich immer sage: Nichtstun, seine Stimme gegen Unrecht nicht erheben, ist keine Option.
 
 
Ihr könnt euch das Unrecht nicht vorstellen und die Qual, die man diesen intelligenten und gutmütigen Bären antut. Dass sie als "Gallesaft-Spender" dienen wissen vielleicht einige Leute. Dass man ihnen aber auch unter anderem die "Hände" amputiert, um "Bärentatzenwein" herzustellen, das weiß vermutlich kaum jemand. Bitte unterschreibt diese wichtige Petition, damit noch mehr Bären aus dieser Hölle auf Erden befreit werden können !
 
 
Petition gegen Langzeittransporte von Tieren ! (Wußtet ihr, dass die EU dieses unsagbare Tierqual mit unseren Steuergeldern auch noch fördert und subventioniert?)
 
 
Affen als Sündenbock oder spekulativ gesagt (das ist meine Meinung) als Vorwand, biologische Waffen (Gelbfieber, sicherlich in einer angeblich mutierten Form...) zum Einsatz zu bringen ?
 
Palmölplantagen rotten die Urang Utans und viele andere seltene Tierarten aus und zerstören die "grüne Lunge der Erde".
Das ist das Ganze nicht wert und nur im Interesse von Großkonzernen, die auch nicht wirklich den Menschen nutzen. Wir werden vielleicht mal in 30 Jahren mit Schaudern zurück denken, wie dumm und ignorant die Menschen damals waren. Sie hätten die Zerstörung der Erde behindern können, doch die meisten taten nichts, weil man ja nichts ändern kann, nicht wahr ? Ja, und so kommt es dann auch, dass sich nichts ändern. Ändert dieses dumme Denken, diesen gedanklichen Zirkelschluß bzw. die selbsterfüllende Propetie.
 
und die noch bitte:
 
 
"Liebe extraterrestrische Völker....wenn ihr das seht,
bitte landet hier nicht an. Hier herrscht der Wahnsinn" Wälder sollen wachsen, nicht brennen !
 
 
Wald vernichten für E.O.N. ? 
(Geht die Offensive gegen das Leben auf der Erde jetzt richtig zur Sache ?)
Dümmer und bösartiger geht es nicht.
 
 
"Reicht euch das Gift in Seen und Flüssen, Ackerböden, in der Nahrung,
in der Luft noch nicht ? Wollt ihr unbedingt noch mehr davon ?
"Dann sprüht, was das Zeug hält. Beschwerte euch aber nachher nicht über Insekten und Tiersterben und dass ihr mit 40 oder 50 Jahren bereits todkrank und völlig debil seid!"
 
 
Schluß damit, stets aus dem Vollen zu schöpfen. Beendet den Kahlschlag Kanadas.
Die Erde gehört allen Menschen. Wer hat diesen paar Typen erlaubt, so etwas zu tun ?
 
 
Und dasselbe hier in Australien. Es ist nicht zu fassen ! Die Gier nach Geld und Macht macht Menschen zu Deppen, die sich im wahrsten Sinne des Wortes den eigenen Ast absägen, auf dem sie sitzen. Im übrigen bringt die Abholzung i.d.R.heftige Sandstürme mit sich, die das Land weiter erodieren.Alles logisch, wenn man den Verstand bemüht.
 
 
Die Baubranche boomt. Dabei wird Sand gebraucht (man will neue Technologien nicht, die Sand überflüssig machen, weil er so schön billig ist) damit werden Inseln und Landmassen abgetragen, Errossion gefördert und die Einwohner als billige Arbeitssklaven missbraucht. Schluss damit ! Es gibt Alternativen für alle Beteiligten.
 
 
Wenn das so weitergeht weltweit, werden wir Elefanten
in 10 Jahren nur noch in Zoos zu sehen bekommen
 
 
 
Neben Landschildkröten und Seekühen wohl eines der friedlichsten
Tiere der Erde.
Doch jetzt steht es vor der Ausrottung. Wollt Ihr eine Welt, die nur von Menschen bevölkert wird, die in digitalen Welten leben ? Also ich nicht !
 

Sie schätzen Journalismus, der unabhängig ist und Sie wirklich

der Wahrheit verpflichtend und umfassend informiert ?

Dann abonnieren Sie jetzt die EXPRESS-ZEITUNG

oder einzelne Ausgaben über Themen, die Sie interessieren.

 

 Klicken Sie auf das Banner, so kommen Sie zum Shop:

 

 

Achtung ! Dringende Warnung an Alle ! 

Rechnen Sie in generell mit einem Black-Out, einem Stromausfall für mehrere Wochen oder Monate!

Dabei muss es sich nicht einmal um einen "Hackerangriff" handeln.

Ein EMP-Anschlag reicht aus! (Ein elektromagnetischer Impuls als Waffe)

Ein massiver Sonnensturm (koronaler Massenauswurff) von hoher Intensität reicht ebenfalls aus, der die Erde trifft! Oder ein Computerfehler bei der Einspeisung in Stromnetze (Dominoeffekte, welche die Leistung runterfahren bis Null)

Unsere GESAMTE Infrastruktur ist auf Elektrizität aufgebaut, was uns extrem verwundbar macht.

Keine Bank, kein Geschäft wird geöffnet haben. Ihr Leitungswasser zuhause wird nicht fließen, weil die Pumpen nicht laufen. Es wird im Winter keine Heizung geben. Sie werden auch nicht flüchten können.

Niemand kann tanken und Benzin kaufen. Nur das Militär hat Vorräte an Diesel und Notstrom-Aggregate, aber auch nur begrenzt!

Alles funktioniert elektrisch. Kassen, Schiebetüren, Alarmanlagen, Fahrstühle, Ihr Handy,

Ihr Computer, einfach alles! Kliniken können nur ein paar Tage über die Notstrom-Versorgung arbeiten. Für Intensiv-Patienten bedeutet das den sicheren Tod.

Legen Sie sich Wasser- und Nahrungsmittelvorräte an.  Medikamente, WC-Papier, Müllsäcke.

Beschaffen Sie sich eine Campingausrüstung vorzugsweise, die auch für den Winter geeignet ist. Füllen Sie Benzin-Ersatzkanister auf.

Sichern Sie ihr Heim gegen Eindringlinge. Beschaffen Sie sich  MIttel zur Selbstverteidigung.

Beschaffen Sie sich Wasserdesinfektionsmittel (MMS), genug Insulin, wenn Sie Diabetiker sind, Zigaretten, wenn Sie Raucher sind.

Hunger und Entzugserscheinungen machen Sie körperlich extrem schwach und zugleich unter Umständen aggressiv. Sie handeln irrational und können sich und andere gefährden.

Dasselbe gilt für Alkoholkranke, Drogensüchtige, Medikamentenabhängige.

Informieren Sie sich auf Survival-Webseiten, was Sie benötigen. Man kann z.B. aus Tontöpfen und Teelichtern kleine Öfen machen, um ein Zimmer zu erwärmen.

Es gibt dort viele nützliche Tipps.

Machen Sie sich schlau, welche Wildkräuter sie essen können, wie man Tierfallen baut, Fischer fängt und vieles mehr.

Denken Sie auch an Ihre Haus- und Hoftiere ! Decken Sie sich mit Futtervorräten ein.

Sie werden bei einem Stromausfall nirgendwo etwas kaufen können.

Die Produktion, die komplette Logistik funktioniert nicht mehr !

Verlassen Sie sich nicht auf das THW, die Feuerwehr, Polizei, die Bundeswehr oder den Katastrophenschutz.

SIE SIND ALLE NICHT HINREICHEND VORBEREITET, WEIL DAS GAR NICHT MÖGLICH IST !

Selbst eine Kleinstadt mit 50.000 Einwohnern ist nicht zeitnah zu versorgen mit Wasser, Lebensmitteln, Medikamenten.

Es fehlt an Personal, Equipment, Fahrzeuge, Treibstoff und Nahrungsmittel aller Art.

Und die Polizei kann nicht überall sein, wenn es zu Schlägereien, Einbrüchen, Überfällen und Plünderungen kommt.

Wenn Sie kein Geld haben, um sich Vorräte zuzulegen, dann leihen Sie sich das Geld oder verkaufen Sie irgend was aus Ihrem Besitz, um es zu Geld zu machen. Trennen Sie sich.

Denn sie können das schönste Tafelsilber nicht essen !

Ihre hochwertige Briefmarkensammlung oder irgend ein teurer Firlefanz, der herumsteht oder Markenklamotten nützen Ihnen nichts, wenn Sie um Ihr Überleben kämpfen müssen.

Ihr Überleben ist wichtig im Ernstfall. Und lassen Sie sich nicht beirren.

Wenn nichts geschieht in den nächsten Monaten oder gar Jahren, dann haben Sie für den Ernstfall lediglich Geld ausgegeben oder werden als "Spinner" verhöhnt von Naivlingen.

Aber wenn es geschieht, werden SIE überleben und können sogar noch anderen helfen!

Was ist besser ?

Diese Warnung kommt nicht von ungefähr. Sie resultiert aus

a) Vorwissen

b) Beobachtung

c) aus logischen vernünftigen Erwägungen.

 

Schauen Sie z.B. das nachfolgende Video an, eines von vielen und geben

Sie die Links (URL) weiter !

Schauen Sie sich die Dokumentationen auf YOU TUBE und den Mediatheken an, die das Thema "Blackout - Stromausfall" behandeln.

Es ist keine Verschwörungstheorie einiger Weltuntergangspropeten. Die Gefahr ist real.

Und es werden nur jene überleben, die klug gehandelt haben.

Wenn der Stromausfall da ist und das für Tage, Wochen, vielleicht Monate ...

dagegen war die Corona-Grippe nur ein leises Winseln im Sturm.

Bei einem Stromausfall in Europa oder gar weltweit sterben binnen Wochen Milliarden von Menschen ! Nicht nur ein paar tausend schwache ältere Menschen.

" Menschen sind grob in drei Kategorien zu unterteilen:

Die Wenigen, die dafür sorgen, dass etwas geschieht…,

die Vielen, die zuschauen, wie etwas geschieht…,

und die überwältigende Mehrheit, die keine Ahnung hat,

was überhaupt geschieht "

 

Zitat: www.AnonymousNews.ru